Einladung zur Pressekonferenz: Wasser schützen und schätzen

Wien (OTS) Wieviel Wasser gibt es eigentlich in Österreich? Wieviel davon verwenden wir und für welche Zwecke? Wie steht es um unsere Reserven? Wie ist der Zustand unsere Seen und unserer Fließgewässer? Wie ist der Status der Reinigung und Klärung von Abwässern und wieviel wird in diesen Bereich investiert?

Im Vorfeld des jährlichen Weltwassertags laden wir Sie herzlich zu einer Pressekonferenz ein, um diese und weitere interessante Fakten und Zahlen zum „Wasser in Österreich“ zu präsentieren. Bundesministerin Elisabeth Köstinger wird gemeinsam mit Experten aktuelle Branchendaten und Fakten der österreichischen Trinkwasserversorgung präsentieren und Herr Pascal Rösler über seine 2467 Kilometer lange Reise mit seinem Stand-up Paddle-Board von München auf der Isar und auf der Donau bis zum Schwarzen Meer berichten.

Datum:                Dienstag, 20.März 2018

Uhrzeit:              10.00 Uh

Ort:                  K47, Franz-Josefs-Kai 47, 1010 Wien

Thema:                Weltwassertag 2018: Wasser schützen und schätzen 

Teilnehmer/innen:

Elisabeth KÖSTINGER  (Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus)

Franz DINHOBL (Österr. Vereinigung für das Gas- und Wasserfach)

Pascal RÖSLER  (Stand-up Paddler– Vorstand Pure Water for Generations e.V)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
Daniel Kosak
Pressesprecher der Bundesministerin
+43 1 71100 – DW 606918
daniel.kosak@bmnt.gv.at
http://bmnt.gv.at


Quelle

Booking.com

Related Posts