Gustl kocht lädt ein: „Wiener Straßenmusik im Salon Gustl“ kuratiert von Timna Brauer und Gerald Matt


6 Abende musikalisch begleitet von Elias Meiri

Wien (OTS)

“Ein besonderer Abend”

„Paßt eh!“, ein Verein in Erdberg, der sich auf eine seiner Fahnen geschrieben hat, das Kulturleben in Wien zu bereichern, gibt Wiener Straßenmusikerinnen und – musikern eine richtige Bühne:

im Salon Gustl unterhalb des Bio-Gasthauses Gustl kocht.

An sechs Abenden treten jeweils etwa drei Musikerinnen und Musiker auf und erzählen – wenn sie wollen – auch aus ihrer (musikalischen) Geschichte.

Am 2. Oktober findet der Auftakt dieser Reihe statt; die weiteren Termine in 2018 sind: 22. November 2018, 5. Dezember 2018.

 Am 2. Oktober sind zu sehen und zu hören sind

Timna Brauer steht alle Beteiligten vor.

Durch diese persönlichen Begegnungen und tieferen Einblicke in die einzelnen Lebensgeschichten, die einzelnen Schicksale und auf die einzelnen Persönlichkeiten, kann eine ganz neue Perspektive auf diese Form der Kunst, der Straßenkunst, entstehen.

Die Begegnung mit Künstlerinnen und Künstlern der Wiener Straßenmusik im Salon Gustl kann für diese und für das Publikum eine ganz neue Bereicherung sein.

Die Tendenz sich vor Unbekanntem und Fremden zu verschließen ist verbreitet und so sollen diese solche Abende zu mehr Offenheit und Interesse an anderen Menschen führen.

Es bleibt nicht bei einer schnell geworfenen Münze und – bestenfalls – einem Blick.

Straßenmusik in den Salon Gustl zu bringen ermöglich persönliche Kontakt und Austausch von Menschen sehr verschiedener Herkunft, die jedoch eines verbindet: Musik.

Wiener Straßenmusik im Salon Gustl

Sie sind herzlich willkommen.
Bitte anmelden unter kosten-bei@gustl-kocht.at

Datum: 02.10.2018, 19:00 – 20:30 Uhr

Ort: Gustl kocht
Erdbergstraße 21, 1030 Wien, Österreich

Url: http://passt-eh.at/

Rückfragen & Kontakt:

Christoph Liebscher
kosten-bei@gustl-kocht.at
0664 88 90 76 35

AUCH FÜR ANMELDUNGEN


Quelle

Booking.com

Related Posts