KARIKATURMUSEUM KREMS eröffnet „Ahoj Nachbar! Satire und Karikaturen aus Tschechien“

Frei von Sprachbarrieren und mit viel Humor tschechische Satire erleben

Krems (OTS)

Humor verbindet!

Frei nach diesem Motto eröffnet das Karikaturmuseum Krems in Zusammenarbeit mit der Galerie der bildenden Kunst in Havlíckuv Brod am Samstag, 02.06.2018, um 11.00 Uhr die Ausstellung „Ahoj Nachbar! Satire und Karikaturen aus Tschechien“.  

Wie beschreiben Sie den tschechischen Humor?

Der Schriftsteller Jaroslav Rudiš beantwortet diese Frage ganz einfach: „Man lacht und zittert zugleich.“

Die Ausstellung „Ahoj Nachbar! Satire und Karikaturen aus Tschechien“ (03.06.2018-20.01.2019) präsentiert Arbeiten von internationalen Zeichner/innen wie Miroslav Barták, Jiří Slíva, Vladimír Jiránek und Josef Blecha und entführt in unbekannte Humorwelten. Ergänzt wird die Schau mit komischen Gemälden von Pavel Matuška und Oldřich Jelínek.

Die Künstlerin Marie Plotěná balanciert gekonnt zwischen lustbetonten Bilderfindungen und klarem Ausdruck. Ihre feinsinnigen Cartoons offenbaren die weibliche Sicht der Dinge. Insgesamt werden 42 Werke von sieben Künstler/innen präsentiert. Darunter Cartoons, Gemälde, Radierungen und gesellschaftskritische Zeichnungen. Sie repräsentieren eine Auswahl bester Humorkunst aus Tschechien, die weit über ihre Grenzen hinaus geschätzt wird. 

Karikatur ohne Worte

Der besondere Reiz dieser Ausstellung machen die wortlosen Werke aus – Witz und Geschichte können frei von Sprachbarrieren nachvollzogen werden.

Die neue Schau verweist auf die enge kulturelle Verbindung zwischen der Region Vysočina und Niederösterreich. Nicht nur geografisch sind diese Regionen verbunden, sondern auch in humoristischer Hinsicht. Die Auswahl der Arbeiten wurde in enger Zusammenarbeit mit der Kuratorin Daniela Růžičková und den Künstler/innen erarbeitet. Sie geben den Besucher/innen einen stimmigen Auszug satirischer Zeichenkunst zu vielen kontroversen gesellschaftspolitischen Themen. 

Eröffnung

Die Eröffnung findet am Samstag, 02.06.2018 um 11.00 Uhr statt. Wir laden Medienvertreter herzlich zum Presserundgang um 10.00 Uhr ein.

PROGRAMM
10.00 Uhr Presserundgang

Gottfried Gusenbauer, künstlerischer Direktor des Karikaturmuseum Krems und

Kuratorin Daniela Růžičkovà führen Sie exklusiv durch die Ausstellung.

11.00 Uhr Eröffnung mit traditioneller tschechischer Musik und Simultanübersetzung

Begrüßung: Gottfried Gusenbauer

Zur Ausstellung sprechen: Daniela Růžičkovà, Kuratorin der Galerie der bildenden Kunst in Havlíčkův Brod

Eröffnung: Landesrätin Petra Bohuslav, in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
Jana Fischerová, Regionalhauptmann-Stellvertreterin für den Bereich Kultur, Denkmalpflege und Tourismus sowie internationale Beziehungen, Kreis Vysocina 

Pressetexte und Bilder in hochauflösender Qualität finden Sie unter: http://bit.ly/Ahoj_Nachbar

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Cornelia Baumgartner
Online Marketing |
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karikaturmuseum Krems

T +43 2732 90 80 10-187
M +43 664 604 99 187
E cornelia.baumgartner@kunstmeile.at


Quelle

Booking.com

Related Posts