Konzertveranstaltungen in Niederösterreich | Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, 21.07.2021

Von „vielmusik“ in Mistelbach bis zum Sommerkonzert in Baden

St. Pölten (OTS/NLK) Heute, Mittwoch, 21. Juli, setzt die diesjährige Reihe „vielmusik am Kirchenberg“ am Vorplatz der Pfarrkirche von Mistelbach ihr Programm mit der Liedermacherin und Gitarristin Angela Mair fort. Beginn ist um 20.30 Uhr; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Mistelbach unter 02572/2515-5262 und e-mail kultur@mistelbach.at.

Ebenfalls heute, Mittwoch, 21. Juli, eröffnet „Glatt & Verkehrt“ sein Hauptprogramm bei den Winzern Krems und präsentiert am ersten Abend Stiller Has, 5/8erl in Ehr‘n und das Jazzorchester Vorarlberg. Morgen, Donnerstag, 22. Juli, folgen das Jelena Popržan Quartett, Marilyn Mazur und Ingrid Oberkanins, am Freitag, 23. Juli, „Opas Diandl trifft Canzoniere Grecanico Salentino“, am Samstag, 24. Juli, das Luisa Cottifogli Trio und SuRealistas sowie am Sonntag, 25. Juli, Kayhan Kalhor und das Rembrandt Frerichs Trio bzw. Paolo Fresu und Omar Sosa; Beginn ist jeweils um 18 Uhr bzw. am Finaltag um 17 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 02732/908033, e-mail tickets@noe-festival.at und www.glattundverkehrt.at.

Im Rahmen des „Kultur.Sommers.Semmering“ im Südbahnhotel am Semmering bringt das Thomas Christian Ensemble heute, Mittwoch, 21. Juli, ab 19.30 Uhr unter dem Titel „Verklärte Nacht“ neben Arnold Schönbergs titelgebendem Opus 4 auch das Streichsextett in B-Dur op. 18 von Johannes Brahms zur Aufführung. Morgen, Donnerstag, 22. Juli, beginnt das Programm um 15.30 Uhr mit einem Klavier-Rezital, bei dem Alexandra Silocea die Klaviersonaten Nr. 10 in CD-Dur KV330/300 von Wolfgang Amadeus Mozart, „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen” von Franz Liszt, A-Dur D 664 von Franz Schubert und Nr. 2 in d-moll op. 14 von Sergei Prokofiev zu Gehör bringt. Ab 19.30 Uhr interpretiert dann Agnes Palmisano unter dem Motto „In Finstan möcht’ i sein“ die „Songs of Darkness“ von John Dowland. Am Freitag, 23. Juli, pendelt das Trio Georg Breinschmid, Benjamin Schmid und Thomas Gansch ab 19.30 Uhr zwischen Klassik, Groove und Eigenkompositionen, ehe am Samstag, 24. Juli, ab 19.30 Uhr Tini Kainrath und Klezmer Reloaded unter dem Titel „La Primavera“ eine musikalische Reise von Klassik über Wienerlied und Klezmer bis hin zu Soul unternehmen. Nähere Informationen und Karten unter 02664/20025, e-mail tourismus@semmering.gv.at und www.kultursommer-semmering.at.

Im Rahmen der „babüspace Summer Edition“ ist morgen, Donnerstag, 22. Juli, die ungarische Jazzsängerin Anna László mit „The Latin American Summer Session“ zu Gast am Hauptplatz von Wolkersdorf. Beginn ist um 19 Uhr; nähere Informationen bei der „babü” Wolkersdorf unter 02245/4304, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und www.babue.com; Karten unter https://shop.eventjet.at/babue.

Morgen, Donnerstag, 22., und am Samstag, 24. Juli, gastiert Juan Diego Flórez in Schloss Grafenegg und huldigt, begleitet von seiner Band, jeweils ab 20 Uhr im Wolkenturm mit Werken von Consuelo Velázquez, Carlos Gardel, César Portillo de la Luz und José Fernández Díaz der Musik Lateinamerikas. Nähere Informationen und Karten unter 01/5868383, e-mail tickets@grafenegg.com und www.grafenegg.com.

Bei den „Wellenklängen“ auf der Seebühne in Lunz am See stellt Elina Duni morgen, Donnerstag, 22. Juli, ab 19.30 Uhr ihr Soloalbum „Partir“ mit traditioneller Musik aus Albanien, dem Kosovo, Armenien, Mazedonien, der Schweiz und dem arabischen geprägten Andalusien sowie Songs u. a. von Jacques Brel und Eigenkompositionen vor. Am Freitag, 23. Juli, servieren Die Knoedel ab 20.30 Uhr Tiroler Volksmusik mit avantgardistischen Einfällen, am Samstag, 24. Juli, sind ab 19.30 Uhr Christian Muthspiel und sein 18-köpfiges Orjazztra Vienna Jazzorchester zu hören. Zudem kommt es am Sonntag, 25. Juli, ab 18 Uhr wieder zum „Jakobisingen“, diesmal mit Opas Diandl und dem Scheibbser3er. Karten bei Ö-Ticket unter www.oeticket.com; nähere Informationen bei „Wellenklänge“ unter 0664/3633055, e-mail welcome@wellenklaenge.at und www.wellenklaenge.at.

Der Kultursommer Wiener Neustadt bietet am Freitag, 23. Juli, ab 19 Uhr am Allerheiligenplatz ein Open-Air-Konzert mit Mella Fleck und „Mund.Art.Soil“ aus eigener Feder. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Magistrat Wiener Neustadt unter 02622/373-310, e-mail thomas.iwanschitz@wiener-neustadt.at und www.kultursommer-wn.at.

Am Freitag, 23. Juli, tritt auch der Tiroler Gitarrenpoet Christoph Schellhorn im Dr. Karl Renner Museum in Gloggnitz auf und spannt ab 19.30 Uhr im Museumsgarten einen Bogen von Folk über Blues bis zu Acoustic Rock mit Texten auf Englisch und Tirolerisch. Nähere Informationen und Karten unter 02662/42498 und e-mail office@rennermuseum.at.

„Impro mit Zuruf“ steht am Freitag, 23. Juli, im Babiol in Grünsting in der Gemeinde Reichenau an der Rax auf dem Programm, wo der Komponist und Autor Walter Baco ab 19.30 Uhr auf Impulse des Publikums reagiert und diese in ein poetisch-absurdes Spontan-Impro-Konzert verwandelt. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen unter 0650/2328586 und www.Babiol.at bzw. www.baco.at.

Beim Purkersdorfer Kultursommer bestreitet N!ddl am Freitag, 23. Juli, ab 19.30 Uhr in der Bühne Purkersdorf „A Tribute to Tina Turner“. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen unter 02231/63601 und www.purkersdorf.at bzw. www.die-buehne-purkersdorf.at.

Ein Quodlibet aus Johann Sebastian Bach und Johann Schrammel serviert SchrammelBach im Rahmen der Reihe „Kultur beim Winzer“ am Freitag, 23. Juli, ab 18 Uhr im Weingut Schüller in Pillersdorf (nähere Informationen und Karten unter 0676/7870813, e-mail info@weingut-schueller.at und www.weingut-schueller.at). Am Samstag, 24. Juli, ist dann Otto Lechner zu Gast am Geyerhof in Oberfucha und präsentiert ab 17.30 Uhr Lieder von ihm über andere und sich selbst (02739/2259, e-mail info@geyerhof.at und www.geyerhof.at).

Am Ratzersdorfer See in St. Pölten wird am Freitag, 23. Juli, ab 16 Uhr das „musik.stp Festival“ mit The Attic, e.kwality, Gravögl, Flo Knixx & DJ Kex feat. Z-KO, Nattastoy, Patrick Rauch, Safaro, Salami Sux, CHiLL-iLL, Marcel Kaiser, Sinikka Monte und der Allstar-Backing-Band veranstaltet. Am Samstag, 24. Juli, folgt ab 18 Uhr das Bluesfestival u. a. mit Daniel Ecklbauer, den No Stress Brothers, Big Daddy Wilson mit den Goosebump Brothers und der Mojo Blues Band. Nähere Informationen beim Magistrat St. Pölten unter 02742/333-3035; Karten u. a. beim VAZ St. Pölten unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und www.vaz.at bzw. www.musikstp.info und www.summerblues.at.

Beim „Klapp:ing“ auf der Sommerbühne Weitra spielen am Freitag, 23. Juli, die Milchbart-Band und Thomas Faulhammer Easy Listening Funky Groovy Jazz und am Samstag, 24. Juli, die Stolen Bones Rock-Pop. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; Eintritt: freie Spende. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Weitra unter 02856/5006-52, e-mail saskia.kaas@weitra.gv.at und www.weitra.gv.at bzw. www.werk-stadt-weitra.com.

Die „Sommerszene Mistelbach“ im Sportzentrum Mistelbach präsentiert am Freitag, 23. Juli, „Melodien der Filmwelt“ mit Mairegen und am Samstag, 24. Juli, „Eine Hommage an Ludwig Hirsch“ von Michael Jedlicka und Band. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Mistelbach unter 02572/2515-5261, e-mail kultur@mistelbach.at bzw. https://sommerszene.mistelbach.at.

Am Samstag, 24. Juli, bringt „Tina – Die Show” mit Alexandra Houdjakova u. a. ab 20 Uhr auf der Donaubühne in Tulln alle großen Hits von Tina Turner und Songs anderer Künstler, die der „Queen of Rock“ besonders am Herzen gelegen sind, zu Gehör. Der Eintritt ist frei; kostenlose Zählkarten im Ticketshop Gute Unterhaltung unter 02272/68909; nähere Informationen unter www.donaubuehne.at.

Ebenfalls am Samstag, 24. Juli, tritt das Duo Zöchling-Jamnig ab 20 Uhr auf der „Summer Stage“ in Scheibbs mit „Afoch singan und spün!“ auf. Nähere Informationen und Karten beim Kulturreferat der Stadtgemeinde Scheibbs unter 07482/42511-63 und e-mail kulturservice@scheibbs.gv.at.

Am Sonntag, 25. Juli, spielt ab 17 Uhr im Alten Depot in Mistelbach die Gomera Street Band auf. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und www.erste-geige.at.

Schließlich steht am Sonntag, 25. Juli, auch ab 16 Uhr in der Villa Strecker in Baden das nächste Sommerkonzert auf dem Programm, bei dem Solisten der Bühne Baden, der Volksoper Wien und des Gärtnerplatztheaters München wie Andreja Zidaric, Mathias Reinthaller, Claudia Goebl und Beppo Binder Heinrich Streckers Melodien von „Drunt’ in der Lobau” bis „Ja, ja der Wein ist gut” zu Gehör bringen. Nähere Informationen und Karten beim Beethovenhaus Baden unter 02252/86800-630 und e-mail tickets@beethovenhaus-baden.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse


Quelle

Booking.com

Related Posts