LR Bohuslav: „Unterstützungspaket für die Betriebe in den Wintersportgebieten“

Nach der schneereichen Witterungssituation startet die Niederösterreich Werbung mit verstärkten Marketingaktivitäten für die heimischen Wintersportorte

St. Pölten (OTS/NLK) Der bisherige Winter stellt einige Wintersportgebiete in Niederösterreich vor eine Herausforderung. Aus diesem Grund setzt das Wirtschafts- und Tourismusressort einige Maßnahmen. „Seit Beginn der schneereichen Witterungssituation sind mein Team und ich in Kontakt mit unseren touristischen Betrieben in den Wintersportregionen. Obwohl vor allem das Hochkar betroffen war, merken auch die anderen Regionen, dass die Gäste aufgrund der Berichterstattung verunsichert sind, ob Wintersport in Niederösterreich möglich ist. Daher haben wir ein Maßnahmenpaket geschnürt, wie wir unsere Betriebe rasch unterstützen können“, informiert Tourismus-Landesrätin Petra Bohuslav.

Ein wichtiger Teil dieses Pakets ist eine zusätzliche Marketingkampagne für die niederösterreichischen Wintersportgebiete durch die Niederösterreich Werbung. Geplant sind neben Inseraten auch TV- und Radiospots sowie verstärkte Aktivitäten im Social Media-Bereich. Landesrätin Bohuslav: „Auf die Sportlerinnen und Sportler warten traumhafte Bedingungen. Mit der Kampagne wollen wir den Gästen Lust auf Wintersport in Niederösterreich machen – egal ob auf Alpinski, Snowboard oder Langlaufski.“

Da das Hochkar durch die Witterungsbedingungen am schwersten getroffen ist, wird eine eigene Task-Force der Wirtschafts- und Tourismusabteilung gebildet. „Hier werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch vor Ort mit den Betroffenen in Kontakt sein um Unterstützungsmöglichkeiten zu prüfen. Wir sehen uns als Partner der Betriebe in Niederösterreich. Und die starken Schneefälle und ihre Folgen sollen nicht für weitere negative Entwicklungen sorgen“, so Bohuslav.

Weitere Informationen: Büro LR Bohuslav, Christoph Fuchs, Telefon 02742/9005-12322, E-Mail c.fuchs@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Franz Klingenbrunner
02742/9005-13314
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse


Quelle

Booking.com

Related Posts