Obernosterer: Die österreichische Tourismuswirtschaft freut sich über Harald Mahrer als neuer Wirtschaftskammer-Präsident

Tourismussprecher der neuen Volkspartei dankt Christoph Leitl für seinen bisherigen Einsatz

Wien (OTS) Mit großer Freude begrüßt der Tourismussprecher der neuen Volkspartei, Abg. Gabriel Obernosterer, Harald Mahrer als neuen Präsidenten der Wirtschaftskammer Österreich. “Das ist gut für Österreichs Wirtschaft und Österreichs Tourismus”, so Obernosterer.

Mahrer, auch Präsident des Österreichischen Wirtschaftsbundes, habe sich bereits als Minister als starker und kompetenter Unterstützer der Wirtschaft erwiesen. “Er will, das hat er angekündigt, Wirtschaft neu denken und stärken. Das ist gut: Eine starke Wirtschaft steht für eine starke gesellschaftliche Mitte – und damit für starke Betriebe und Unternehmen in einem starken Österreich”, fährt Obernosterer fort. Der Tourismussprecher sieht darin eine große Chance für die Betriebe, die in unserem Land in Gastronomie und Fremdenverkehrswirtschaft tätig sind.

Der Tourismus ist eine zentrale Säule der österreichischen Wirtschaft. Sein Anteil an der gesamten Wirtschaftsleistung beläuft sich auf etwa 16 Prozent. Für viele ländliche Regionen ist er der Wachstums- und Jobmotor Nummer eins. Die direkten und indirekten Jobeffekte durch den Tourismus liegen bei über 770.000 Vollzeitbeschäftigten. “In Harald Mahrer haben die Tourismusbetriebe einen starken Unterstützer. Das freut uns”, sagt Obernosterer und dankt dem bisherigen Wirtschaftskammerpräsidenten Christoph Leitl für dessen “jahrelangen, unermüdlichen, engagierten und erfolgreichen Einsatz für die österreichische Wirtschaft.”
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at


Quelle

Booking.com

Related Posts