TTServices erhält Dienstleistungsauftrag für kanadische Visumsantragszentren in 21 Ländern auf dem amerikanischen Kontinent

London (ots/PRNewswire) Public Services and Procurement Canada hat im Namen von Immigration, Refugees and Citizenship Canada einen Vertrag für eine der sechs Regionen, die im letzten Jahr ausgeschrieben wurden, an TTServices vergeben. TTServices wurde Region 3 zugesprochen, die 21 Länder auf dem amerikanischen Kontinent mit einem Netzwerk aus 30 Visumsantragszentren umfasst. Für TTServices ist dies die erste Auftragsvergabe aus Kanada und ein bedeutender Meilenstein.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/656423/TTServices_Logo.jpg )

Christabel Silva, Geschäftsführerin von TT Visa Services Limited, kommentierte: “Wir sind hocherfreut über den Vertrag mit Kanada und freuen uns darauf, das Projekt fristgerecht umzusetzen und die hohen Ansprüche Kanadas bezüglich Leistungserbringung und Sicherheitsanforderungen zu erfüllen.”

Informationen zu TTServices

  • 2000: Gründung von TTServices als Unternehmen in Privatbesitz mit Sitz in Indien.
  • Dezember 2012: Übernahme von TTServices durch TUI AG.
  • September 2016: Übernahme von TTServices als Teil der Hotelbeds Group durch ein Private-Equity-Konsortium, dem Cinven Partners und Canada Pension Plan Investment Board angehören.
  • August 2017: Übernahme von TTServices durch Kuoni Asian Investments (Mauritius) Limited.
  • Das operative Geschäft von TTServices ist nach international anerkannten Standards zertifiziert: ISO 9001:2015 für Qualitätsmanagementsystem, ISO 27001:2013 für Informationssicherheitsmanagementsystem sowie ISO 14001:2004 für Umweltmanagementsystem.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ttsvisas.com

Rückfragen & Kontakt:

+971-54-497-7675


Quelle

Booking.com

Related Posts