Wirtschaftsparlament: Alles neu für die Wiener Märkte

Maßnahmenpaket für Wiener Märkte im Wiener Wirtschaftsparlament beschlossen: Modernisierung der Marktordnung, Gastro am Markt, Zufriedenheitserhebung, neue Standorte

Wien (OTS) Das heute tagende Wiener Wirtschaftsparlament hat beschlossen, dass sich die Wirtschaftskammer Wien für ein Maßnahmenpaket zum Wohle der Wiener Märkte beim Wiener Gemeinderat stark macht. Die wichtigsten Punkte aus dem Antrag:

  • Über die Modernisierung der Wiener Marktordnung sollen künftig mehr Möglichkeiten auf Märkten zugesichert werden.
  • Lebensmittelhändler, die einen Stand neu übernommen haben, sollen vorhandene Gastronomieplätze wieder betreiben dürfen. Die Stadt Wien hat dies unlängst verboten.
  • Eine Umfrage zur Zufriedenheit von Marktbesuchern, Kunden, Händlern und Zulieferbetrieben soll beauftragt werden.
  • Die Stadt Wien soll in unterversorgten Bezirken und neuen Stadtteilen neue Standorte für Märkte prüfen.
  • Pilotprojekt „Lange Nacht der Wiener Märkte“ soll die Märkte wieder stärker als unverzichtbarer Teil der Stadt ins Bewusstsein der Bevölkerung rufen.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Christian Wenzl – Presse und Medienmanagement
T. 01 51450 1585
E. christian.wenzl@wkw.at
W. wko.at/wien/presse


Quelle

Booking.com

Related Posts