„ZIB Spezial“ in Zeiten der Corona-Krise – am 14. März um 20.15 Uhr in ORF 2

Bundeskanzler Sebastian Kurz und Virologin Elisabeth Puchhammer-Stöckl zu Gast im Studio bei Tobias Pötzelsberger und Simone Stribl

Wien (OTS) Angesichts der neuen Maßnahmen der Bundesregierung gegen die Corona-Pandemie zeigt ORF 2 am Samstag, dem 14. März 2020, um 20.15 Uhr eine 90-minütige „ZIB Spezial“. Durch die Sendung führen Tobias Pötzelsberger und Simone Stribl:

Teile Tirols werden unter Quarantäne gestellt, Restaurants und Lokale müssen früher schließen, Supermärkte werden gestürmt, immer mehr „Fake News“ zum Coronavirus kursieren, weitreichende Einreisebeschränkungen treffen auch Österreicherinnen und Österreicher und die Wirtschaft stöhnt.

Was die Bundesregierung tut, um die Krise in den Griff zu bekommen, erläutert Bundeskanzler Sebastian Kurz live im Studio. Außerdem zu Gast ist Virologin Elisabeth Puchhammer-Stöckl.

Reportagen aus und Live-Schaltungen nach Tirol, ein Lokalaugenschein in der heimischen Tourismus- und Lokalszene, Reportagen zu den Auswirkungen auf das Kultur- und Sportleben, ein Statement von Wirtschaftsforscher Christoph Badelt zu notwendigen Maßnahmen und eine Reportage von ORF-Korrespondentin Katharina Wagner aus Rom , wie sich das Leben dort verändert hat, ergänzen das Programm.

Die Sendung wird für das hörbeeinträchtigte Publikum wieder in Österreichischer Gebärdensprache über das Programm ORF 2-Europa ausgestrahlt. Die ORF-TVthek übernimmt diese Sendung mit Gebärdensprachdolmetschung als Livestream und Video-on-Demand.

Auf der ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) werden alle „ZiB-Spezial“-Ausgaben bzw. ORF-Sondersendungen zum Thema Coronavirus als Livestream angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

Booking.com

Related Posts